Gemeindeverband Südlohn/Oeding
Besser für die Menschen
  00:33 Uhr | 16.12.2017
   
Neuigkeiten
27.08.2016, 16:23 Uhr | H.J. Frieling
CDU-Fraktion informiert sich über kommunale Infrastrukturprojekte
Eine kommunalpolitische Tour durch die Gemeinde stand auch in diesem Jahr zum Ende der Sommerferien auf dem Programm der  CDU-Fraktion Südlohn-Oeding und des Gemeinde-verbandsvorstandes. Dabei wurden in beiden Ortsteilen neben verschiedenen Baumaßnahmen auch Projekte in den Blick genommen, die sich perspektivisch  auf die Gemeindeentwicklung positiv auswirken sollen.
Südlohn / Oeding - Ziel war u.a die Baustelle des neuen Regenrückhaltebeckens an der Robert-Bosch-Straße. Vor Ort standen dazu Bauamtsleiter Dirk Vahlmann sowie Vertreter des beauftragten Ingenieurbüros als sachkundige Referenten zur Verfügung. Insgesamt werden in das Gesamtprojekt Haushaltsmittel in Höhe von 1,3 Millionen Euro für das Betonklärbecken und das große Erdbecken verbaut. Außerdem wird der Wasserlauf des Trimbachs neu verlegt, damit dort das geklärte und rückgestaute Regenwasser wieder aufgenommen werden kann. Die CDU-Fraktion nutzte die Gelegenheit, auch der nahegelegenen und kurz vor der Fertigstellung stehenden neuen Rettungswache des Kreises Borken einen Besuch abzustatten. Zu Beginn der Tour hatte die Fraktion in Oeding die Standorte der neuen SOMIT Geschäftsstelle an der Jakobistraße sowie  das Areal in der Nähe des Friedhofs für das geplante Investorenbauvorhaben angesteuert. Besondere Beachtung fand schließlich die von der Bürgerstiftung initiierte Aufstellung des Schieferreliefs zur Oedinger Textilgeschichte, die als ehemaliger Fassadenbestandteil des abgerissenen Bürotrakts des Schultengebäudes auf dem Gelände der Firma Kleine der Öffentlichkeit neu zugänglich gemacht worden ist.
Bilderserie
Impressionen
News-Ticker

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
0.27 sec. | 57235 Views